Home    Aktuelles Wir in Uedesheim     CDU überregional    Uedesheim    Kontakt


Nach dem Zweiten Weltkrieg beginnt das kommunalpolitische Leben in Uedesheim erst wieder um 1950; die CDU in UEDESHEIM besteht zunächst aus  5 Mitgliedern:  JOSEF RODEWIG, JOSEF BRÖCHELER, ANDREAS VEISER, JOSEF JOCKRAM und DR. PETER VEISER


Ab 1955 verzeichnet die CDU in UEDESHEIM ein Dutzend Mitglieder; es finden erste interne Parteiversammlungen statt, diese führen zu den Anfängen eines „Ortsverbandes“.


Ab 1957 wird die Parteiarbeit intensiviert auf der Grundlage einer erfolgreichen Mitgliederwerbung.


Im April 1957 wird Dr. PETER VEISER zum Vorsitzenden gewählt und behält dieses Amt bis 1969 bei.


Die offizielle Gründungsveranstaltung der CDU UEDESHEIM „als Bezirksgruppe“ findet jedoch erst am 10. Juni 1960 statt; im Einverständnis mit dem CDU Kreisverband Neuss wird eine eigene Satzung verabschiedet. Die Mitgliederzahl 53 steigt bis 1969 auf 83 an.


1969 wird ERICH KOCH Vorsitzender bis 1972; HANS GILGEN bis 1982; es folgt FRANZ-JOSEF SCHMIDT bis 1986; die CDU Uedesheim hatte zeitweise bis zu 100 Mitglieder.


Von 1986 - November 2010 war KARL RÜDIGER HIMMES  Vorsitzender der CDU UEDESHEIM sowie bis September 2011 Stadtverordneter für UEDESHEIM und Vorsitzender des örtlichen Bezirksausschusses.


Im November 2010 wurde STEFAN CREFELD zum neuen Vorsitzenden der CDU UEDESHEIM gewählt und seit September 2011 übernahm er auch das Mandat als Stadtverordneter für UEDESHEIM.


Die Geschichte der CDU Uedesheim